Anatomie einfach erklärt

So mächtig wie der Name dieses Muskels ist, ist auch seine Auswirkung auf den gesamten Pferdekörper wenn er verspannt ist.
Der Begriff Blockade beschreibt eine Bewegungseinschränkung eines Gelenks oder des Gewebes. Umgangssprachlich gern auch "ausgerenkt" genannt.
Das Karpalgelenk besteht aus lauter kleinen zusammengesetzten Knöchelchen.
„Durch mich lebst du - durch mich stirbst du!“ Ein beeindruckendes Zitat des Osteopathie-Gründers Dr. Andrew Taylor Still.